Review: Gimp Fist - The Last Stand? (CD/LP)


Artikelbild zum Thema: Review: Gimp Fist - The Last Stand? (CD/LP)

Dieses Album ist eine NAMELESS-Empfehlung!
LOVE VINYL! Dieses Album ist auch als Vinyl erschienen.

Bewertung:

SternSternSternSternSternSternSternSternSternStern

Band:

Gimp Fist

Album:

The Last Stand?

Label:

Sunny Bastards

VÖ:

31.07.2015

Kaufen




Gefiel Dir das Review?



Schlagworte:

Gimp Fist, Rebellion, Sunny Bastards Records, The Last Stand?
Gimp Fist bringen ein neues Album raus, um gleich damit “Goodbye” zu sagen. „The Last Stand?“ erscheint am 31. Juli 2015 bei Sunny Bastards Records als CD im Digipack mit 10-seitigem Booklet oder als LP mit bedruckter Innenhülle und auf durchsichtiges Vinyl gepresst (und limitiert auf 500 Stück). Gimp Fist bleiben sich dabei auch zum Abschied treu: „The Last Stand?“ ist auf jeden Fall genauso großartig wie die 3 Alben (+ 1 Demo) zuvor, wenn nicht sogar das beste Album, das die Band je veröffentlicht hat.
 
Am liebsten würde ich das ja alles ganz anders sehen und wie ein kleines beleidigtes Kind einfach rumheulen: „Pah, haut doch ab, den Quark braucht doch eh keiner!“ Das will aber einfach nicht funktionieren. Dafür waren Musik und Texte einfach immer viel zu gut und Jonny, Chris und Mike einfach immer viel zu liebe Menschen, um diesen Gedanken mehr als eine Sekunde im Kopf zu haben.
 
Der letzte Widerstand von Gimp Fist beinhaltet 15 Songs, im typischen Gimp Fist Sound, die alle sofort ins Ohr gehen und dort auch hängen bleiben. Schon während des ersten Durchhörens war mir klar, was ich beim letzten Auftritt der Band beim Rebellion in Blackpool dieses Jahr verpassen werden. Man will einfach vor der Bühne stehen und mitsingen und –feiern. Die Band schafft es nicht nur mal wieder gute Songs zu schreiben, sondern diese auch wieder mit guten Texten inkl. viel Inhalt und Aussage zu füllen.
 
Ich will hier auch gar nicht weiter ins Detail gehen, denn noch mehr voreingenommen kann man eigentlich gar nicht sein. Als kleinen Vorgeschmack bekommt ihr unter dem Artikel ein Album-Preview mit Ausschnitten aus den Songs „My Life“ und On The Beach“. Die 10 Punkte die wir hier beim Nameless Magazin bei Reviews vergeben können, reichen sowieso nicht aus um die Band und das Album zu würdigen. Ich kann mich bei den Dreien einfach nur noch mal für die letzten Jahre mit großartiger Musik und vielen unvergesslichen Abenden bedanken. Viel Spaß beim Abschiedskonzert und macht es gut!
 
Am Ende bleibt ja noch ein kleines bisschen Hoffnung, dass sich Gimp Fist irgendwann doch noch mal zusammenfinden, zumindest wenn man sich das Booklet ordentlich durchliest. Für euch gilt ganz einfach, dass ihr euch „The Last Stand?“ kaufen müsst. Ihr werdet es auf keinen Fall bereuen. Versprochen!
 
Gimp Fist - The Last Stand?
1. Back in ’83
2. My Life
3. This Town
4. A Country Divided
5. Sometimes
6. Not The U.S.A.
7. I’m A Fool
8. Roots
9. Better That Way
10. Straight Ahead
11. On The Beach
12. On of These Days
13. Take Control
14. For You
15. Tonight’s The Night

Veröffentlicht von am um 15:30 Uhr unter Reviews

Dieses Review gibt den subjektiven Eindruck des Redakteurs wieder und muss sich nicht mit der Meinung der anderen Redakteure decken.

Video: Gimp Fist - "The Last Stand?" Album Preview

Bandinfo: Gimp Fist

Zu dieser Band gibt es noch keine Bandbeschreibung.

Kommentare zu diesem Artikel