Review: Big Eden - Side by Side (CD)


Artikelbild zum Thema: Review: Big Eden - Side by Side (CD)

Dieses Album ist eine NAMELESS-Empfehlung!

Bewertung:

SternSternSternSternSternSternSternSternSternStern

Band:

Keine Angabe

Album:

Keine Angabe

Label:

Keine Angabe

VÖ:

Keine Angabe

Gefiel Dir das Review?



Schlagworte:

Big Eden, Review, Rigo Tanz, Side by Side
Ende April wurde ich angeschrieben ob ich nicht Lust hätte etwas über die aktuelle CD "Side by Side" von der Band "Big Eden" zu schreiben. Ein paar Hörbeispiele waren der Mail beigepackt und das wusste bereits zu überzeugen - also eine Antwort geschrieben und auf die CD gewartet, die mittlerweile bei mir angekommen ist und nun hier besprochen wird.

Big Eden haben sich Ende 2005 gegründet und sind eine klassische 3-Mann Combo aus Thüringen. Musikalisch geht die Band auch mit ihrem zweiten Album "Side by Side" den Weg zwischen Skatepunk und Punkrock weiter gepaart mit ein paar netten SKA-Einflüssen. Das Debütalbum "No Entry" erschien übrigens im Jahr 2008 und das aktuelle Album erschien im letzten Jahr.

Nach einem kurzen Intro "Waiting a second" startet das Album direkt durch und geht in die Vollen. Da braucht man nichtmal die beigepackte Promo-Beschreibung um zu merken, in welche Richtung sich das Ganze bewegt. Musikalisch wirklich super gespielt und zudem klasse produziert. Der Sound macht bei einem solchen Werk soviel aus, das glaubt man erst, wenn man mal eine richtig verkorkste Aufnahme gehört hat und dadurch merkt, wieviel bei einem geilen Lied nur durch mangelhafte Produktion verloren gehen kann. Insgesamt befinden sich 16 Songs auf dem Album von dem einer als Bonustrack benannt ist. Der Bonus-Titel "One Day" stammt noch aus dem Jahr 2005. Etwas ruhiger geht es auf "Side by Side" eigentlich nur bei "The quiet before.." (Zwischen-Intro / Instrumental) und beim vorletzten Lied "Silent Death" zu, welcher dem Verstorbenen Rigo Tanz gewidmet ist. Rigo Tanz machte im Jahr 2009 eine knapp 17.500 Km lange Motorradtour durch Süd-Amerika und kam bei einem Verkehrsunfall am 13.01.2010 ums Leben.. Trauriger Beigeschmack auf einem sonst sehr fröhlichen und zum tanzen bewegenden Album. Das Leben ist halt leider nicht unvergänglich.

Musikalisch trifft "Side by Side" komplett meinen Geschmack. Auch nach ein paar Tagen und mehrmaligem anhören vergeht einem nicht die Lust an der Scheibe und lediglich die doch etwas geringe Abwechslung nimmt den Ganzen am Ende den Punkt zur absoluten Krönung. Trotzdem ist das Album mit 9/10 Punkten eine klare "Nameless Empfehlung".

Das komplette Album kann übrigens hier gestreamt werden:
Big Eden auf Bandcamp.com
(Update 18.06.2012: Das komplette Album kann nicht mehr gestreamt werden. Dafür gibt es jetzt 3 Songs zum gratis Download!)

Bedenkt bei einem Stream bitte, dass Ihr die Künstler nicht unterstützt.. Wenn Euch das Album also gefällt, dann unterstützt die Band in dem Ihr Euch "Side by Side" als CDs kauft! :-)

Trackliste Big Eden - Side by Side:
01 Wait a Second
02 What do you Waiting for
03 Side by Side
04 Cant you See
05 All bad Times
06 Betrayed
07 The Quiet before ..
08 Destruction
09 Friends for Life
10 Up the Cups
11 Sickness II
12 The Guys
13 Erection
14 Happening
15 Silent Death
16 One Day (Bonustrack)
Jetzt kostenlos in die Musik von Big Eden reinhören

Veröffentlicht von (Moppa) am um 19:24 Uhr unter Reviews

Dieses Review gibt den subjektiven Eindruck des Redakteurs wieder und muss sich nicht mit der Meinung der anderen Redakteure decken.

Kommentare zu diesem Artikel